Pflege und Wartung von DÖPFNER-Elementen


Moderne Fenster und Türen sind hochkomplexe Produkte.
Regelmäßige Pflege der Oberflächen erhält die Schönheit und sorgt für dauerhafte Haltbarkeit.
Auch die eine technische Überprüfung und Wartung der Beschlagsteile und Türbänder sollte regelmäßig erfolgen.
Ihr Fachhändler führt diese Wartungsarbeiten gerne durch!

 

Holzoberflächen lasierend/deckend

  • Baumwoll-oder Ledertuch mit Pflegeflüssigkeit tränken und mit leichtem Druck über die Holzoberfläche wischen.
  • Bei hartnäckiger Verschmutzung Schwamm mit Pflegeflüssigkeit tränken und Oberfläche in Strukturrichtung abreiben.
  • Außenseite je nach Lage in regelmäßigen Abständen nachbehandeln – am besten vom Fachmann durchführen lassen.
  • Pflegesets und Reiniger bekommen Sie im WebShop unseres Farb- und Oberflächen-Partners ADLER.

Holzfenster-Pflegeset    Holzfenster-Pflegeset SMART    Haustüren-Pflegeset     Haustüren-Pflegeset COMPACT       


Die Sets HOLZFENSTER-PFLEGE SMART und HAUSTÜREN-PFLEGE COMPACT enthalten auch eine kleine Sprühflasche BESCHLAG-ÖL!

 

Holzoberflächen geölt

  • Holzöl-Oberflächen – je nach Bewitterung ca. 1 x jährlich – mit dem passenden ADLER PULLEX- Holzöl und einem Schwamm nachbehandeln.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler,
oder direkt an unseren Farb- und Oberflächen-Partner ADLER  
   

ADLER PULLEX-Holzöl | Bezugsquellen

 

Aluschalen

  • sind mit einem feuchten, weichen Tuch einfach abzuwischen (Zusatz eines sanften Reinigungsmittels, z.B. Spülmittel o.ä. ist möglich)

 

Gummi-Dichtungen

  • Bei Bedarf mit einem Gummidichtungs-Pflegemittel behandeln  (z.B. FENOFLEX Gummi-Pflegemittel im Baumarkt oder im Internet)

FENOFLEX Gummi-Pflegemittel

Beschlag-Teile (Schlosskomponenten, Türbänder etc.)

  • Ölen: An den Schließstellen mit Kapillar-Röhrchen punktgenau beträufeln (z.B. mit FENOPLAST-Beschlägespray | im Baumarkt oder im Internet)  

 FENOSOL-Beschlägespray | Webshop

 

  • Bei schwergängigen Elementen die Regulierung der Bänder und Schließzapfen bitte nicht selbst vornehmen.
  • Gefahr des Überdrehens und damit der fehlenden Funktionssicherheit (Fensterflügel könnte im Extremfall aus dem Rahmen fallen).
  • Bitte lassen Sie alle Einstellarbeiten und komplexere Wartungsarbeiten ausschließlich vom Fachbetrieb Ihres Vertrauens durchführen.

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu „Datenschutz“. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ok, einverstanden“.

Datenschutz
Ok, verstanden